Medienecho

Spannende und informative Einblicke für Laien und Experten

VDI Wissensforum, 12/2016

Gruppenergebnisse zum Workshop/ zur Arbeitssitzung

Nachfolgend finden Sie Diskussionsergebnisse der Arbeitsgruppe, die sich im Anschluss zum internationalen VDI-Kongress in Amsterdam traf.

Die Arbeitsgruppe von vier (4) Teilnehmern bestand aus drei (3) Vertretern von Flurförderzeugherstellern und einer (1) oberen Führungskraft der Industrieanwender.

Diese Ergebnisse wurden zu den im Vorweg ermittelten Themenschwerpunkten erarbeitet und stellen keine Einzelmeinung dar. Die konzeptuelle Einleitung der Schwerpunkte durch Seminar- und Bildfolien mündete in Arbeitsfolien, die zur eigenen Mitschrift ausgegeben und am Whiteboard gemeinsam bearbeitet wurden.

Einleitend zum Abgleich statischer und dynamischer Routen wurde der Ablauf mit statischen Versorgungsrouten diskutiert.

Lesen Sie den gesamten Artikel


 

Impressionen Leen & Green Summit 2016

Toni H. Almert gestaltete moderierte während der Tagung zwei Workshops.

Schauen Sie sich die Impressionen des Leen & Green Summit 2016 an.

Der Medienpartner der Veranstaltung, Automobil Industrie, veröffentlichte einen Kurzbericht: www.automobil-industrie.vogel.de

 

Impressionen als PDF

mo - Magazin für Oberflächentechnik, 11/2015

Optimierung der Prozesssteuerung durch Industrie 4.0 schafft rund 30 Prozent Einsparungen, Seite 50

Ein Pulverlackierbetrieb konnte durch eine autonome Schwarmsteuerung den Personalaufwand um 30 Prozent optimieren und gleichzeitig die Durchlaufzeiten deutlich verkürzen.

Gesamter Artikel als PDF


LogReal.direkt, Ausgabe 01. Februar 2015

Intralogistik: Wie Automobilzulieferer ihre Flächeneffizienz um bis zu 30% steigern, Seite 40/41

Toni H. Almert, Geschäftsführer der LeanObjects GmbH, Prof. Dr.-Ing. Volker Bräutigam, Gesellschafter der LeanObjects GmbH, und Michael Puder, Vorstandsvorsitzender der generic.de software technologies AG, beschreiben Möglichkeiten der Produktionsoptimierung zur strategischen Ausrichtung und langfristigen sowie nachhaltigen Steigerung der Wertschöpfungsanteile.

Gesamter Artikel als PDF


gP Business Newsletter der Fakultät für Wirtschaft, Hochschule Augsburg - University of Applied Sciences, Wintersemester 2014/15

Praxis: Simulanten - Studierende entwickeln Demonstratoren, Seite 11

Toni H. Almert, Geschäftsführer der LeanObjects GmbH, gibt Studierenden aus dem Studiengang Betriebswirtschaftslehre praxisnahe Einblicke in Intralogistik und Supply Chain Management und stellt im Logistiklabor passendes Anschauungsmaterial zur Verfügung.

Gesamter Artikel als PDF


Jahresbericht 2014, Hochschule Augsburg - University of Applied Sciences,

Nachrichten aus der Fakultät: Logistik Labor ausgebaut, Seite 130

Toni H. Almert, Geschäftsführer der LeanObjects GmbH, richtet zusammen mit drei Professoren der Hochschule einen Arbeitsplatz mit so genannten Greifzonen ein. Dadurch können Arbeitsprozesse nicht nur systematisch erfasst sondern auch zeitlich und ergonomisch verbessert werden.

Gesamter Artikel als PDF


Forschungsbericht 2014 der Hochschule Augsburg - University of Applied Sciences

Kompetenzfeld Materialwirtschaft und Logistik (KMuL): Konzeptenwticklung von Demonstratoren im Logistiklabor für Intralogistik und Arbeitsplatzgestaltung, Seite 160/161

Toni H. Almert, Geschäftsführer der LeanObjects GmbH, gibt Studierenden aus dem Studiengang Betriebswirtschaftslehre praxisnahe Einblicke in Intralogistik und Supply Chain Management.

Gesamter Artikel als PDF


Pressekontakt

 

  • Tel.: +49 (721) 61 90 96 - 80

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!